Wochenende 25.9. – 28.9.2014

Die ARTHOUSE-FILMHITS

(nach Besucherzahlen in den Mitgliedskinos der AG Kino-Gilde;
Quelle: RENTRAK / AG Kino-Gilde, 29.9.2014)

  • 1 (1) Monsieur Claude und seine Töchter
    Eine ziemlich beste, ironische Völkerverständigungskomödie aus Frankreich
    (10. Woche, Regie: Philippe de Chauveron, Neue Visionen)
    2 (NEU) Phoenix
    Nina Hoss, der Holocaust und das Verdrängen in der Nachkriegszeit
    (1. Woche, Regie: Christian Petzold)
    3 (2) A Most Wanted Man
    Philip Seymour Hoffman als Geheimagent in der John le Carré-Verfilmung.
    (3. Woche, Regie: Anton Corbijn, Senator)
    4 (NEU) Ein Sommer in der Provence
    Warmherzige Familiengeschichte mit Jean Reno als knurrigem Großvater in der Sonne des Südens
    (1. Woche, Regie: Rose Bosch, Concorde)
    5 (3) Madame Mallory und der Duft von Curry
    Sinnlich-charmantes Wohlfühlkino von "Chocolat"-Regisseur Lasse Hallström
    (5. Woche, Regie: Lasse Hallström, Constantin)
    6 (4) Wir sind die Neuen
    Ralf Westhoffs Generationen-Geschichte und WG-Komödie der besonderen Art.
    (11. Woche, Regie: Ralf Westhoff, X-Verleih)
    7 (5) Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit
    Warmherziges britisches Kino über Einsamkeit und menschliches Miteinander
    (4. Woche, Regie: Uberto Pasolini, Piffl Medien)
    8 (6) Can a Song Save Your Life?
    Keira Knightley als SingerSongwriterin in den Straßen von New York
    (5. Woche, Regie: John Carney, Studiocanal)
    9 (8) Maps To The Stars
    Julianne Moore in David Cronenbergs Hollywood-Satire.
    (3. Woche, Regie: David Cronenberg, MFA)
    10 (NEU) Sieben verdammt lange Tage
    Konflikte in einer (jüdischen) Familie - mit Jane Fonda, Tina Fey und Jason Bateman
    (1. Woche, Regie: Shawn Levy, Warner)