Wochenende 16.10. – 19.10.2014

Die ARTHOUSE-FILMHITS

(nach Besucherzahlen in den Mitgliedskinos der AG Kino-Gilde;
Quelle: RENTRAK / AG Kino-Gilde, 20.10.2014)

  • 1 (NEU) The Cut
    Fatih Akins gleichnishaftes Epos über Völkermord, Vertreibung, Freundschaft und Menschlichkeit
    (1. Woche, Regie: Fatih Akin, Pandora)
  • 2 (NEU) Winterkartoffelknödel
    Ein Krimi-Comedy-Komödienspaß aus bayerischen Landen - vor allem ein regionaler Kinoerfolg
    (1. Woche, Regie: Ed Herzog, Constantin)
  • 3 (1) Monsieur Claude und seine Töchter
    Eine ziemlich beste, ironische Völkerverständigungskomödie aus Frankreich
    (13. Woche, Regie: Philippe de Chauveron, Neue Visionen)
  • 4 (NEU) 20.000 Days on Earth
    Ein imaginärer Tag im Leben des Musikers Nick Cave als Mix aus Doku und Fiktion
    (1. Woche, Regie: Ian Forsyth, Jane Pollard, Rapid Eye Movies)
  • 5 (2) Ein Sommer in der Provence
    Warmherzige Familiengeschichte mit Jean Reno als knurrigem Großvater in der Sonne des Südens
    (4. Woche, Regie: Rose Bosch, Concorde)
  • 6 (5) Yaloms Anleitung zum Glücklichsein
    Porträt des berühmten Psychotherapeuten Irvin D. Yalom
    (3. Woche, Regie: Sabine Gisiger, Alamode)
  • 7 (4) A Most Wanted Man
    Philip Seymour Hoffman als Geheimagent in der John le Carré-Verfilmung.
    (6. Woche, Regie: Anton Corbijn, Senator)
  • 8 (3) Phoenix
    Nina Hoss, der Holocaust und das Verdrängen in der Nachkriegszeit
    (4. Woche, Regie: Christian Petzold)
  • 9 (NEU) Wie in alten Zeiten
    Komödienspaß mit Pierce Brosnan und Emma Thompson als Ex-Ehepaar
    (1. Woche, Regie: Yoel Hopkins, Universum/Disney)
  • 10 (6) Ein Geschenk der Götter
    Das Stadttheater, die Arbeitslosigkeit und das befreiende Gefühl in der Gruppe
    (2. Woche, Regie: Oliver Haffner, Arsenal)