AG Kino – Gilde Screenings während der Berlinale

Seit 2002 veranstaltet die AG KINO – GILDE eine Reihe mit Screenings während der Berlinale: 44 Arthouse-Filme von deutschen Independent Verleihern werden weit vor Bundesstart präsentiert. Alle Vorführungen finden im Hackesche Höfe Kino, nur wenige S-Bahn-Stationen vom Potsdamer Platz entfernt, statt. Die gemütliche Kinolounge des Filmtheaters hat sich in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Treffpunkt der Filmkunstbranche entwickelt. Hier begegnen sich Arthousekinobetreiber und -verleiher zum fachlichen Austausch, werden die aktuellen Themen der Branche besprochen und die auf Festival und Screenings soeben gesichtete Ware diskutiert. Um den brancheninternen Charakter der Screenings zu gewährleisten, haben nur akkreditierte Berlinale-Besucher, Mitglieder der AG KINO – GILDE und Gäste des Verleihs Zutritt zu den Vorführungen.

AG Kino - Gilde Screenings während der Berlinale 2014:
Informationen für Filmverleiher

AG Kino - Gilde Screenings während der Berlinale 2014:
Anmeldeformular für Filme