NEWS

Vollversammlung der CICAE in Cannes: Vorstand und Mitglieder des Internationalen Programmkino-Verbandes diskutieren über Zukunft des Arthouse-Kinos

Vollversammlung der CICAE in Cannes: Vorstand und Mitglieder des Internationalen Programmkino-Verbandes diskutieren über Zukunft des Arthouse-Kinos

Zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie fanden die Mitglieder und der Vorstand der CICAE wieder persönlich bei ihrer alljährlichen Vollversammlung zusammen. Das Zusammenkommen der CICAE in Cannes wurde zur Beratung genutzt, um Strategien weiterzuentwickeln, wie in Zeiten großer Marktverschiebungen, gesellschaftlicher Umwälzungen und der Klimakrise,…

Weiterlesen →

Cinema Vision 2030 – Anmeldungen ab sofort möglich

Cinema Vision 2030 – Anmeldungen ab sofort möglich

Konferenz zur Zukunft des Kinos am 22. und 23. Juni 2022 im Kino International   Für die Innovationskonferenz der drei Kinoverbände AG Kino – Gilde, Bundesverband kommunale Filmarbeit und HDF KINO am 22. und 23.06.2022 kann man ab sofort Tickets erwerben unter www.cinemavision2030.de   Die…

Weiterlesen →

AG Kino – Gilde zur Oscar-Verleihung 2022

AG Kino – Gilde zur Oscar-Verleihung 2022

Christian Bräuer, Vorsitzender der AG Kino-Gilde: „Wir gratulieren CODA zum Gewinn des Oscars als bester Film. Gleichzeitig finden wir es sehr bedauernswert, dass Apple dieser sehenswerten Tragikomödie lediglich in den USA einen Kinostart mitsamt großer Kampagne ermöglicht hat, gerade da wir in der Vergangenheit zu…

Weiterlesen →

Warum? – Der Krieg in der Ukraine und unsere Verantwortung als Kulturorte

Warum? – Der Krieg in der Ukraine und unsere Verantwortung als Kulturorte

Wir sind tief erschüttert vom russischen Angriff auf die Ukraine. Es zerreißt uns das Herz bei den schockierenden Bildern und Nachrichten, die uns seitdem erreichen. Auch wir fragen uns nach unserer Verantwortung für eine freie und offene Welt und was wir jetzt gegen die gefühlte…

Weiterlesen →

Gilde Filmpreise für den Wettbewerb der Berlinale und die Generation 14plus

Gilde Filmpreise für den Wettbewerb der Berlinale und die Generation 14plus

Zum 32. Mal vergab der Arthouse-Kinoverband AG Kino – Gilde e.V. den Gilde Filmpreis für den besten Film im internationalen Wettbewerb der Berlinale. Bereits zum zweiten Mal zeichneten zudem junge Kinomacher:innen aus der AG Kino – Gilde in der Jury ‚Cinema Vision 14plus‘ ihren Favoritenfilm in…

Weiterlesen →

AG Kino – Gilde begrüßt Entscheidung der Berlinale: „Wichtiges Signal für die gesamte Kultur- und Filmwirtschaft “

AG Kino – Gilde begrüßt Entscheidung der Berlinale: „Wichtiges Signal für die gesamte Kultur- und Filmwirtschaft “

Die AG Kino – Gilde begrüßt die Entscheidung, die Berlinale in diesem Jahr unter angepassten Hygiene- und Sicherheitskonzepten als Präsenzveranstaltung durchzuführen. „Das ist ein so wichtiges Signal für die gesamte Kultur- und Filmindustrie“, so Christian Bräuer, Vorsitzender des Programmkinoverbands AG Kino – Gilde. „Natürlich sind…

Weiterlesen →

Nomadland, Der Rausch, Dune – Großartige Festivalfilme führen die Arthouse-Charts an

Nomadland, Der Rausch, Dune – Großartige Festivalfilme führen die Arthouse-Charts an

Die Spitzenplätze der diesjährigen Arthouse-Charts stehen beispielhaft für die große Filmvielfalt in den Sälen der deutschen Filmkunsttheater. Den erfolgreichsten Film 2021 lieferte Regisseurin Chloe Zhao mit NOMADLAND, dicht gefolgt von einem Vertreter des europäischen Kinos, Thomas Vinterbergs DER RAUSCH. Auf Platz drei folgt Denis Villeneuves…

Weiterlesen →

Nach Gerichtsentscheidung  in Bayern: AG Kino – Gilde appelliert an die Staatsregierung den Gleichheitsgrundsatz bei den Corona-Auflagen zu achten.

Nach Gerichtsentscheidung in Bayern: AG Kino – Gilde appelliert an die Staatsregierung den Gleichheitsgrundsatz bei den Corona-Auflagen zu achten.

Nachdem der bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) gestern in einem Beschluss Zweifel geäußert hat, ob die unterschiedliche Behandlung von Kinos und Gastronomiebetrieben in Bayern mit dem Gleichheitsgrundsatz des Grundgesetzes zu vereinbaren ist, appelliert der Programmkinoverband an die Staatsregierung, die Corona-Verordnung jetzt aber auch künftig entsprechend auszugestalten. Mit…

Weiterlesen →

AG Kino – Gilde unterstützt Forderungen der Kinobetreibenden in Mecklenburg-Vorpommern

AG Kino – Gilde unterstützt Forderungen der Kinobetreibenden in Mecklenburg-Vorpommern

Der Programmkinoverband AG Kino – Gilde zeigt sich in hohem Maße besorgt über den Kurs der Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern im Zuge der Pandemiebekämpfung und die daraus resultierende Perspektivlosigkeit der geschlossenen Kinos. „Noch immer werden Kinos trotz des geringen Infektionsrisikos nicht als sichere Orte gesehen, noch…

Weiterlesen →

Berliner Koalition setzt wichtiges Zeichen zur Sicherung der Kino- und Filmvielfalt

Berliner Koalition setzt wichtiges Zeichen zur Sicherung der Kino- und Filmvielfalt

Die AG Kino – Gilde, der Verband der deutschen Filmkunsttheater, begrüßt die im Berliner Koalitionsvertrag ausdifferenzierte Befassung mit der Rolle Berlins als wichtigsten Film- und Kinostandort in Deutschland. Die Parteien bekennen sich in ihrem Koalitionsvertrag auch deutlich zum Erhalt der vielfältigen Kinolandschaft Berlins, indem sie…

Weiterlesen →

Seite 1 von 20 1 2 3 4 5 ... Last →