NEWS - Seite 2

AG Kino – Gilde begrüßt Entscheidung der Berlinale: „Wichtiges Signal für die gesamte Kultur- und Filmwirtschaft “

AG Kino – Gilde begrüßt Entscheidung der Berlinale: „Wichtiges Signal für die gesamte Kultur- und Filmwirtschaft “

Die AG Kino – Gilde begrüßt die Entscheidung, die Berlinale in diesem Jahr unter angepassten Hygiene- und Sicherheitskonzepten als Präsenzveranstaltung durchzuführen. „Das ist ein so wichtiges Signal für die gesamte Kultur- und Filmindustrie“, so Christian Bräuer, Vorsitzender des Programmkinoverbands AG Kino – Gilde. „Natürlich sind…

Weiterlesen →

Nomadland, Der Rausch, Dune – Großartige Festivalfilme führen die Arthouse-Charts an

Nomadland, Der Rausch, Dune – Großartige Festivalfilme führen die Arthouse-Charts an

Die Spitzenplätze der diesjährigen Arthouse-Charts stehen beispielhaft für die große Filmvielfalt in den Sälen der deutschen Filmkunsttheater. Den erfolgreichsten Film 2021 lieferte Regisseurin Chloe Zhao mit NOMADLAND, dicht gefolgt von einem Vertreter des europäischen Kinos, Thomas Vinterbergs DER RAUSCH. Auf Platz drei folgt Denis Villeneuves…

Weiterlesen →

Nach Gerichtsentscheidung  in Bayern: AG Kino – Gilde appelliert an die Staatsregierung den Gleichheitsgrundsatz bei den Corona-Auflagen zu achten.

Nach Gerichtsentscheidung in Bayern: AG Kino – Gilde appelliert an die Staatsregierung den Gleichheitsgrundsatz bei den Corona-Auflagen zu achten.

Nachdem der bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) gestern in einem Beschluss Zweifel geäußert hat, ob die unterschiedliche Behandlung von Kinos und Gastronomiebetrieben in Bayern mit dem Gleichheitsgrundsatz des Grundgesetzes zu vereinbaren ist, appelliert der Programmkinoverband an die Staatsregierung, die Corona-Verordnung jetzt aber auch künftig entsprechend auszugestalten. Mit…

Weiterlesen →

AG Kino – Gilde unterstützt Forderungen der Kinobetreibenden in Mecklenburg-Vorpommern

AG Kino – Gilde unterstützt Forderungen der Kinobetreibenden in Mecklenburg-Vorpommern

Der Programmkinoverband AG Kino – Gilde zeigt sich in hohem Maße besorgt über den Kurs der Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern im Zuge der Pandemiebekämpfung und die daraus resultierende Perspektivlosigkeit der geschlossenen Kinos. „Noch immer werden Kinos trotz des geringen Infektionsrisikos nicht als sichere Orte gesehen, noch…

Weiterlesen →

Berliner Koalition setzt wichtiges Zeichen zur Sicherung der Kino- und Filmvielfalt

Berliner Koalition setzt wichtiges Zeichen zur Sicherung der Kino- und Filmvielfalt

Die AG Kino – Gilde, der Verband der deutschen Filmkunsttheater, begrüßt die im Berliner Koalitionsvertrag ausdifferenzierte Befassung mit der Rolle Berlins als wichtigsten Film- und Kinostandort in Deutschland. Die Parteien bekennen sich in ihrem Koalitionsvertrag auch deutlich zum Erhalt der vielfältigen Kinolandschaft Berlins, indem sie…

Weiterlesen →

Die AG Kino – Gilde, der Verband der deutschen Filmkunsttheater, begrüßt das klare Bekenntnis zum Kulturort Kino im Koalitionsvertrag und unterstützt die Absicht der Ampelkoalition, Kultur als Staatsziel im Grundgesetz zu verankern.

Die AG Kino – Gilde, der Verband der deutschen Filmkunsttheater, begrüßt das klare Bekenntnis zum Kulturort Kino im Koalitionsvertrag und unterstützt die Absicht der Ampelkoalition, Kultur als Staatsziel im Grundgesetz zu verankern.

Mit ihrem Koalitionsvertrag bekennen sich die Parteien deutlich zur kulturellen Vielfalt in Europa und zu einer Kulturpolitik, die Menschen verbinden soll. Das entspricht auch dem Grundverständnis der AG Kino – Gilde und ihrer Mitglieder, denn die in ihrer lokalen Gemeinschaft verankerten Programmkinos stehen wie kaum…

Weiterlesen →

Der Programmkinoverband AG Kino – Gilde kritisiert die Pläne, den Ländern Lockdowns für Kulturveranstaltungen zu ermöglichen und gleichzeitig andere Lebensbereiche außen vor zu lassen.

Der Programmkinoverband AG Kino – Gilde kritisiert die Pläne, den Ländern Lockdowns für Kulturveranstaltungen zu ermöglichen und gleichzeitig andere Lebensbereiche außen vor zu lassen.

„Kinos haben das geleistet, was große Flughäfen und Bahnanbieter angeblich nicht können: jeden einzelnen Gast zu kontrollieren. Nun soll die Kultur als Sündenbock dafür herhalten, dass andere Bereiche ihrer Kontrollpflicht nicht nachkommen“, so Christian Bräuer, Vorsitzender des Verbands. „Theater und Kinos haben in den vergangenen…

Weiterlesen →

Europäische Filme locken am 6. Europäischen Kinotag zahlreiche Zuschauer*innen ins Kino

Europäische Filme locken am 6. Europäischen Kinotag zahlreiche Zuschauer*innen ins Kino

Der 6. Europäische Kinotag 2021 überzeugte am vergangenen Sonntag wieder zahlreiche Filmfans zu einem Besuch eines der teilnehmenden Kinos, die an diesem Tag auf europäische Filme setzten. Die Mitglieder der AG Kino – Gilde zeigten am Sonntag 165 verschiedene Filme aus Europa, davon 20 aus…

Weiterlesen →

6. Europäischer Kinotag am 14. November 2021

6. Europäischer Kinotag am 14. November 2021

Am 14. November feiern rund 600 Filmtheater in 37 Ländern über die Grenzen Europas hinweg beim 6. Europäischen Kinotag die Vielfalt des europäischen Kinos. Allein in Deutschland rechnet die AG Kino – Gilde mit über 120 teilnehmenden Kinos – in den Städten ebenso wie im…

Weiterlesen →

Gilde Filmpreise 2021

Gilde Filmpreise 2021

Seit 1977 vergeben die deutschen Filmkunsttheater den Gilde Filmpreis. Mit dieser traditionsreichen Auszeichnung wollen sich die Kinobetreiber bei den Filmschaffenden und Verleihern bedanken, die mit außergewöhnlichen Produktionen und packenden Geschichten die Zuschauer begeistern. Der Gilde-Filmpreis 2021 wurde am Donnerstag, den 23. September im Rahmen der…

Weiterlesen →

Seite 2 von 20 1 2 3 4 5 ... Last →